Arschloch zerbombt! - So gedehnt war mein Arsch noch nie mit Lea-Lovebird

Dauer: 8:38 Aufrufe: 8.1K Veröffentlicht: vor 2 Jahren
Beschreibung: Ich gehe gerne an meine Grenzen und lote aus wie weit ich gehen kann. Deshalb wollte ich mal sehen, wie weit ich mein enges Arschloch strapazieren kann. Ich knie auf dem Sofa und halte meinen Arsch hoch in die Luft, damit mein Mitbewohner geil mit meiner Arschfotze spielen kann. Er beginnt langsam meinen Arsch zu dehnen. Zuerst mal mit seinen Fingern, das geht noch easy! Dann steckt er mir seinen harten Schwanz in mein enges Loch... Da spüre ich schon, dass ich an meine Grenze komme. Aber jetzt wird es erst richtig interessant. Er nimmt einen meiner Dildos und steckt ihn mir in den Arsch und fickt mich damit hart durch. Als auch das gut geht, steckt er mir seinen Schwanz plus den Dildo in den Arsch und fickt mich weiter. Das war schon über der Grenze, mein Arschloch ist heftig gedehnt und weit offen wie noch nie. Aufgegeilt von dem Anblick spritzt er auf mein geöffnetes Arschloch und saut mich richtig voll. Erschöpft bleibe ich auf dem Sofa regungslos liegen... Hättest du gedacht, dass mein Arsch so dehnbar ist?.
Models: Lea-Lovebird